HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Gastbeitrag] Die ersten Plätzchen des Jahres mit karamellisierten Pecannüssen für den "Sweet Dreams Blog"

Ihr Lieben, heute gibt's von mir das Rezept für die allerersten Plätzchen des Jahres. Angesichts der milden Temperaturen und der sintflutartigen Regenfälle der letzten Tage scheint der Winter zwar noch weit, weit entfernt, aber ganz allmählich kann man sich ja doch mal mit Weihnachten und dem ganzen Pipapo drumherum beschäftigen ;) Also habe ich vor einiger Zeit nur allzu gern "Ja!" gesagt, als die "Sweet Dreams" anfragte, ob ich nicht Lust hätte, einen Gastbeitrag für den Blog zu schreiben - etwas Weihnachtliches sollte es sein. Na aber hallo! Also habe ich den Zimt und den Kardamom hervorgekramt und mich frisch ans Werk gemacht. Ich kann euch sagen: nichts bringt einen schneller in vorweihnachtliche Winterstimmung als der Duft von frisch gebackenen Plätzchen :) Yummy! Und weil ich dann urplötzlich in absolutes Weihnachtsmarktfeeling geriet, habe ich direkt noch das unvergleichliche Aroma gebrannter Nüsschen hinzu addiert. Diese Plätzchen wandern nämlich mit Pecannuss-Honig-Topping in den Ofen. Knaller, sag' ich euch! Nun habe ich euch aber genug den Mund wässrig gemacht und liefere schnell das Rezept - allerdings heute an anderer Stelle. Na klar... auf dem Blog der "Sweet Dreams", bitte hier entlang (Klick!).

Alles Liebe,
eure Anne
 ♥︎


Kommentare:

  1. Oh, wie lecker, Anne!
    Das sind ja die süßen Schwesterchen zu meinen feurigen Pecan Herzen :-D !
    Liebste Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,

    so wunderwunderhübsch und sicher oberlecker ;-)

    Hab noch eine schöne Woche.

    Liebste Grüße,
    Emma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥