HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Bloggerwichteln 2016] mit Früchtebrot, Granola, Schoki & Co.



Wie auch schon im letzten Jahr gab's auch in diesem Jahr wieder ein von der lieben Sarah aus dem Knusperstübchen (klick!) organisiertes Bloggerwichteln. Die Spielregeln sind einfach: jede Foodbloggerin verpackt ein paar selbstgemachte Köstlichkeiten (und was einem sonst noch Schönes einfällt) und schickt ein kleines Weihnachtspäckchen an den Wichtelpartner. Obwohl mein Terminkalender so kurz vor dem Jahresende schier zu platzen droht, wollte ich diese leibgewonnene Aktion natürlich nicht verpassen. Leider machten sich deshalb aber nur zwei selbstgemachte Leckereien aus meiner Küche auf den Weg - dafür aber zusammen mit einer Duftkerze für die Gemütlichkeit, einem niedlichen Lebkuchengläschen für eigene Kreationen und himmlischen Pralinen aus einer Berliner Manufaktur. Dazu gab's für meine Wichtelpartnerin Ines vom Blog Muenchnerküche (klick!) auch noch weihnachtliches Granola mit Haferflocken und Zimt, sowie ein selbstgebackenes Früchtebrot, zu dem ihr schon morgen das Rezept hier auf dem Blog finden werdet. Mein Wichtel war übrigens die liebe Tuba alias Fräulein Zuckerbäckerin (klick!), die mir die (Vor)Weihnachtszeit mit weihnachtlichen Cookies, Müsli mit handeln und Kokos, sowie Badepralinen, die nach Erdbeeren duften, versüßt hat. Vielen Dank, liebe Tuba, die Badepralinen werden morgen gleich ausprobiert und die Cookies - mampf - sind schon verputzt! ;)

Alles Liebe,
eure Anne
♥︎


1 Kommentar:

  1. Halli hallo du Liebe!

    Wie mich das freut :)
    Ich war mir erst gar nicht so sicher und hab dann einfach Sachen verschickt, die ich selbst gern mag :) Und die Badepralinen mag ich besonders gern!

    Zuckersüße Grüße
    und hab es noch ganz fein!

    Tuba von http://fraeulein-zuckerbaeckerin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥