HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Rezept] Hätt' ich dich heut' erwartet, hätt' ich Kuchen da - Kirsch Kuchen mit Zitronencreme



Hätt' ich dich heut' erwartet, hätt' ich Kuchen da!


Geht's euch auch immer so, dass ihr bei Einladungen zum Kaffee & Kuchen oder wenn sich Besuch zur besten Nachmittagszeit ankündigt, fieberhaft nach einem schnellen und trotzdem knallermäßigtes leckerem Kuchenrezept sucht? Am liebsten eines mit Früchten, einer unwiderstehlich frischen Note und trotzdem unabhängig von saisonalen Obstsorten? Darf ich vorstellen - die Lösung! ;) Die Sauerkirschen kann man entweder zur Erntezeit im Juli und August einkochen und dadurch für jede Gelegenheit haltbar machen oder man kauft sie guten Gewissens im Glas. Die Zitronencreme macht den Kuchen nicht nur hübsch, sondern auch lecker fruchtig frisch. Wer es noch etwas wirkungsvoller mag, der backt ihn in einer runden Backform mit kleinerem Umfang und höherem Rand. Ich habe ihn in einer handelsüblichen Springform mit 26 cm Durchmessern gebacken. 



Das Rezept für Kirsch Kuchen mit Zitronencreme



Und so wird's gemacht :

100 g weiche Butter ∣ 150 g Zucker ∣ 1 Pck. Vanillezucker
3 Eier ∣ 100 ml Buttermilch ∣ Abrieb + Saft von 1 Zitronen
175 g Mehl ∣ 1 TL Backpulver ∣ 1 Prise Salz ∣ 1 Glas Sauerkirschen
Für die Creme: 200 ml Sahne ∣ 100 g Quark
1 Pck. Vanillezucker ∣ Abrieb + Saft von 1 Zitronen

Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen! Anschließend Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Dann die Buttermilch, den Abrieb und den Saft der Zitrone unter fleißigem Rühren dazugeben. Nun das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen und gut unter den Teig rühren. Anschließend den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben, die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Nun den Kuchen gut auskühlen lassen und die Creme vorbereiten. Dazu wird zunächst die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker steif geschlagen, der Quark mit dem Abrieb und dem Saft der Zitrone vermischt und anschließend alles unter die Sahne gehoben.


Alles Liebe,
eure Anne
♥︎



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥