HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Give away] Advent, Advent, ein DIY-Präsent & Zimtsterne


Herrje, mein armer kleiner Blog wird mal wieder ganz schön vernachlässigt. Manchmal fühle ich mich wie eine Rabenmutter, die sich dem Neugeborenen mehr widmet als dem großen Geschwisterchen, allerdings übermannt mich angesichts dieser Ungerechtigkeit immer wieder das schlechte Gewissen. Mein "Neugeborenes" ist allerdings das Leben 1.0, das ich ja bekanntlich seid 24 Jahren führe, und diese unsäglich kurze Vorweihnachtszeit, in der man ja prinzipiell keine Zeit für gar nichts hat. Ihr merkt, der Vergleich hinkt ein wenig, aber ihr wisst ja, was ich meine :) Nichtsdestotrotz habe ich es immerhin geschafft, bereits Ende November 2 (in Worten Z-W-E-I) Weihnachtsgeschenke zu kaufen - angesichts jahrelanger Last-minute-Geschenke kurz vor knapp ist das wirklich eine überragende Leistung! Genau genommen habe ich sogar ein weiteres Geschenk bereits überreicht - genauer gesagt einen ganzen Geschenkekarton gefüllt mit einigen Leckereien aus meiner heimischen Küche.

Vor einiger Zeit lud Annette von Blick7 (klick!) nämlich zum DIY-Nikolauswichteln. Eine großartige Idee! Ich liebe es, Selbstgemachtes zu verschenken. Meist ergänze ich auch gekaufte Geschenke durch eine passende Kleinigkeit, die ich selber gemacht habe - ob in der Küche, an der Nähmaschine, mit dem Stift oder der Schere. Ich finde es schön, wenn jedes Präsent auch eine persönliche Note des Schenkenden trägt.  Und was soll ich euch sagen? - Annette wurde schließlich sogar meine Wichtelpartnerin. Natürlich habe ich mich da ganz besonders gefreut, dass ich sie im Vorfeld auf der Blogst 2014 kennen lernen durfte. Angesichts meiner Affinität zu allem, was man am Herd oder im Ofen zaubern kann, war schnell klar: Annette bekommt eine kleine Komposition aus meiner Küche. Also habe ich einige Kleinigkeiten zusammengestellt. Hier werde ich euch bis Weihnachten alle Komponenten nach und nach verraten. Den Anfang machen meine allerliebsten Weihnachtskekse - zauberhafte Zimtsterne.


Und weil ja nun Weihnachten bald vor der Türe steht und ich euch allen einfach mal "Danke!" sagen möchte für die vielen Klicks, Kommentare und Komplimente, verlose ich unter allen Kommentaren unter diesem Blogpost genau so ein Päckchen, wie es Annette von mir zu Nikolaus bekommen hat!

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Sonntag, den 21. Dezember (damit das Päckchen nämlich noch pünktlich an Heiligabend unter eurem Weihnachtsbaum liegen kann). Teilnehmen kann jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland. Ihr müsst nicht unbedingt einen Blog haben. Wenn ihr anonym kommentiert, gebt nur bitte zusätzlich eine Email-Adresse mit an, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Kommentare ohne Namen und Email-Adresse werden nicht berücksichtigt. Der Gewinner wird per Zufallswahl ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

1. Los: Ein Los im Lostopf erhaltet ihr durch euren Kommentar unter diesem Post (Kommentarfunktion in der Kopfleiste unterhalb des Posttitels).

2. Los: Jeder, der darüber hinaus den "Gefällt mir"-Button auf Chèvre Culinaires Facebookseite (klick!) drückt und mir so ein Däumchen da lässt, bekommt zusätzlich ein zweites Los und verdoppelt so seine Gewinnchancen. Das Gleiche gilt natürlich auch für Follower auf Instagram (klick!).

3. Los: Wer diesen Link außerdem auf seinem Blog oder seiner Facebook- bzw. Instagramseite teilt (gern könnt ihr die letzten Bilder mitnehmen), erhält ein 3. Los und verdreifacht seine Gewinnchancen.

Alle Kommentare, die bis einschließlich Sonntag, den 21. Dezember, abgeben werden, hüpfen in den Lostopf. Wer weitere Lose durch die oben genannten Aktionen erhält, vermerkt dies bitte im Kommentar :)

Alles Liebe, eure Anne




Kommentare:

  1. Liebe Anne,

    da bin ich aber so was von dabei ;-)
    Ich mache das genauso wie du. Meistens verschenke ich was Gekauftes und dazu noch was Selbstgemachtes. Und die, die alles haben und eigentlich nichts haben wollen, bekommen meistens Geschenke aus meiner Küche ;-)

    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine nicht so stressige Adventszeit.

    Liebe Grüße,

    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,

    Auch ich verschenke dieses Jahr selbstgemachtes: Glühweinsirup, Mandelpesto und Weihnachtsschokolade (Zartbitter mit Spekulatius). Es sind kleine, aber feine Geschenke, über die sich Familie und Freunde immer wieder freuen :)

    Dein Gewinnspiel finde ich klasse und nehme natürlich gerne daran Teil! Ich hoffe, mich erwartet dann an Weihnachten ein Paket von dir :)

    Liebe Grüße,
    Dinah von Sport & Kitchen Stories
    (sportandkitchenstories@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Anne - ich würde ja zu gerne deine Köstlichkeiten probieren. Das sieht alles immer so gut aus :)
    Stress dich mit dem Geschenkewahn nicht zu sehr, les lieber mal den Beitrag von Johanna - der trifft es zu 100% auf den Punkt :)

    Liebste Grüße und eine schöne stressfreie Adventszeit,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Wie wundervoll! Da versuche ich gerne mal mein Glück! Fb auch geteilt.Fan bin ich bereits! Vlg Mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne,
    Selbstgemachte Geschenke aus der Küche liebe ich zu verteilen! Aber schnell und einfach muss es sein! Ich will mich nicht mit tausend Zutaten und viel Zeit verzetteln. Kräuteröl oder ein Likörchen sind immer eine gute Wahl! Aber deine Kekse will ich haben ;-) LG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anne!
    Da hüpfe ich doch auch sehr gerne in den Lostopf!
    Danke! :-)
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anne,
    ich danke Dir noch einmal ganz ganz herzlich für das wahnsinnig tolle Paket! Dir Zimtsterne sind mittlerweile alle aufgegessen. Die waren göttlich. Innen noch weich, außen knackig. Ich liebe sie. Die Gewinnerin kann sich jetzt schon einmal glücklich schätzen. [ich nehme nicht an der Verlosung teil, das wäre unfair ;-)]
    Viele liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anne, sieht ja immer sehr lecker aus und schmeckt bestimmt auch so.... gefällt mir gedrückt und geteilt und jetzt ab in die Küche geeilt :-)
    Schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Anne, was für eine wunderbare Idee, auch einen deiner Leser mit deinen köstlichen Leckereien zu beglücken! <3 Deine Zimtsternchen sehen schon mal allerköstlichst aus. Da drück ich mir ausnahmsweise mal selbst die Däumchen ;)
    Liebste Grüße zu Dir, Mia

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    bin schon länger Fan von dir (Milena Maier) und wrürde mich wahnsinnig freuen.
    Sende dir ganz liebe Adventsgrüße,
    Milena
    wellnessbotschafterin@will-hier-weg.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥