HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Dekoration & Rezept] Ideen für das Osterfrühstück (Teil 1) mit Himbeer Macaron Herzchen

Ich liebe es, für Freunde und Familie zu kochen. Dabei ist es absolut unerheblich, zu welcher Tageszeit meine Gäste vorbeischauen. Ich zaubere genauso gern ein leckeres Abendessen wie ich etwas Feines für den Kaffeeklatsch backe. Aber eine ganz kleine Vorliebe habe ich vielleicht doch - den Brunch :) Ich gehe nicht nur unheimlich gern zu feinen Brunchgelagen, sondern organisiere auch gern selbst welche. Wie oft kommt man schon im Alltag dazu, ein wunderbar ausgedehntes Frühstück mit vielen verschiedenen Leckereien zu genießen? Deshalb nehme ich besondere Gelegenheiten wie Geburtstage oder Feiertage immer wieder zum Anlass, späte Frühstücke mit ganz besonderen Köstlichkeiten vorzubereiten. Die Einladungen für meinen diesjährigen Osterbrunch sind bereits verschickt ;) Seitdem sammle ich fleißig Ideen für österliche Rezepte und frühlingshafte Tischdekorationen. Im Laufe der Zeit werde ich euch natürlich einige davon zeigen und auch die ein oder andere Leckerei für den Osterbrunch mit euch teilen.

Die erste Leckerei sind diese herzigen Himbeer Macarons. Diese kleinen französischen Mandelgebäcke gelten bei vielen Hobbybäckern ja als garstige kleine Biester. Entweder laufen sie beim Backen unschön auseinander oder entschließen sich kurzfristig, steinhart und staubtrocken zu werden. Man munkelt, dass die Oberfläche auch schonmal zu kraterartigen Rissen neigen würde. Seit ich meine Macarons mit Hilfe dieser grandiosen Backmatten aus Silikon backe, gelingen sie so gut wie immer. Wie toll ist es denn, dass es dieses nützliche Küchenhelferlein nun sogar in anderen Formen gibt? :)

Und so wird's gemacht: 

Nun hätten wir die erste zuckersüße Knabberei, die einen Osterbrunch wunderbar ergänzen würde. Aber ich möchte euch ja auch noch mit einigen Dekorationsideen für selbigen versorgen :) Heute geht's mit einer farbenfrohen und frühlingshaften Tischdekoidee los. Als neulich die Anfrage von Tchibo hereinflatterte, ob ich nicht Lust hätte, ein paar Produkte* aus dem neuen Sortiment mit dem wunderbar passenden Motto "Frühstücken Sie gute Laune" (klick!) auszuprobieren, habe ich natürlich gern zugesagt. In der Ankündigung hieß es: "Tchibo bietet von Geschirr und Besteck bis hin zu Platzsets eine große Auswahl an farbenfrohen Produkten, welche die wichtigste Mahlzeit des Tages zu einem Fest werden lassen. Warum nicht zu diesem Anlass die Familie und Freunde mit Selbstgebackenem überraschen?" Hällöchen? Das passte ja perfekt in die Planung :) Also habe ich mir ein paar richtige Schmuckstückchen ausgesucht, die sich zu Ostern wunderbar auf meinem Frühstückstisch machen werden! Diese farbenfrohen Teller, Becher und Messer bekommt ihr entweder in der Tchibofiliale eures Vertrauens oder im Onlineshop. Die verschiedenen Farben und Muster des Geschirrs gefallen mir unheimlich gut und lassen sich toll kombinieren. Zusammen mit ein paar frischen Blümchen und einigen weiteren Farbklecksen, zaubern sie eine frühlingsfrische Tischdekoration.



Habt ihr auch einen Osterbrunch geplant und seid schon fleißig am Ideen sammeln? Dann würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir ein paar davon in einem Kommentar verraten würdet :) Ich sauge jede Inspiration auf wie ein kleiner Schwamm :D

Alles Liebe,
eure Anne


Bezugsquellen (keine Affiliatelinks):

Frühstücksteller* - Tchibo (klick!)
Frühstücksbecher* - Tchibo (klick!)
Brotmesser* - Tchibo (klick!)
Macaronbackmatte* - Tchibo (klick!)
rechteckige Teller (türkis) - Ikea (klick!)
weiße Origami-Vasen - Blume 2000


Werbung! Alle Artikel, die mit einem * gekennzeichnet sind, wurden mir kostenfrei von Tchibo zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Vielen Dank für diese schönen Frühstücksutensilien!

Kommentare:

  1. Oh liebe Anne ♥

    Diese Farben! Dein Ostertisch ist wunderschön und so toll zusammensgetsellt. Die Macaronmatte hatte ich mir auch schon gekauft :)

    Viele Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Mareike,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Die Backmatte ist wirklich super - du wirst sie lieben!
      Hab' ein feines Wochenende!
      Alles Liebe,
      Anne

      Löschen
  2. Oh, das Geschirr ist ja echt wunderschön. Und Macarons in Herzform hab ich noch nie gesehen. Echt toll geworden!
    Da ich am Osterwochenende wahrscheinlich noch im Umzugsstress bin, werde ich für Ostern wohl gar nichts vorbereiten... D: Bisschen traurig bin ich ja schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje, garstiger Umzugsstress! Aber danach könntest du ja die neue Wohnung mit einem ausgedehnten Brunch einweihen ;)

      Löschen
  3. Also an deinem Osterbrunch würde ich auch gern teilnehmen. Freu mich schon auf weitere Bilder!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Blogger-Brunch wäre doch eigentlich auch mal eine grandiose Idee! :)

      Löschen
  4. Sooo wunderschön! Das Geschirr, die Macarons... hach <3 Wo ist meine Einladung zum Osterbrunch? ;)

    Hab einen herrlichen Freitag und einen wunderbaren Start in das Wochenende!
    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, vielleicht veranstalte ich wirklich mal - unabhängig von Ostern - einen kleinen Brunch für meine lieben Berliner Bloggerfreunde. Wie wär's? :)
      Dir auch ein wunderbares Wochenende!
      Alles Liebe,
      Anne

      Löschen
  5. Hi Anne,
    ich bin auch ein absoluter Brunchgelagefan :-). Meisstens starte ich mit etwas Herzhaftem (da gehört Rührei dazu - Tipp: schmeckt lecker auch mit frischer Minze!), gehe dann über zu was Süßem (selbstgemachte Marmelade mit Schwips - ich rühre momentan über all Cassis mit rein) und dann nochmal was kleines Süßes (also zu den Herzen würde ich nicht "Nein" sagen...). Brunchen ist und bleibt meine Lieblingsmahlzeit, weil sie sich immer so herrlich lange hinzieht!!!
    ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Liebste Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      Brunchen ist wirklich etwas Tolles! Rührei habe ich auch schon fest für Ostern eingeplant - in der Variante mit Lauch, Tomaten und Schafskäse :) Die beschwipste Marmelade ist eine tolle Idee und wandert auch noch auf meine Liste!
      Wie passend, dass ich morgen schon zu einem Geburtstagsbrunch eingeladen bin :D
      Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
      Anne

      Löschen
  6. Was für ein hübscher, farbenfroher Tisch, der gleich Lust auf Frühstück macht!!! Dieses Geschirr ist mir bei Tchibo auch schon aufgefallen, weil es sich perfekt kombinieren lässt... Und Deine Herz-Macarons sind wirklich perfekt geworden. Ich gehöre auch eher zu denjenigen, die auf Kriegsfuß mit ihnen stehen. Oder zumindest habe ich mich schon lange nicht mehr dran getraut. Deine kleinen Herzchen könnten mich da umstimmen!

    Ich bin auch ein riesiger Brunch-Fan. Es ist eben nicht 'nur' Frühstück, oder Kaffeeklatsch, oder Abendessen. Irgendwie ist es ja ein wenig von allem - das liebe ich so daran. Deshalb gibt es immer etwas Herzhaftes (nicht nur zu Ostern natürlich gern mit Ei), Pancakes oder kleine Mini-Quiches (die kann man schön vorbereiten und auch kalt anbieten). Meistens gibt es etwas Cremiges, weil es nicht zu mächtig ist und erfrischt (und ich sie gern in kleinen Portionsgläschen serviere - das steh ich total drauf). Kleine süße Leckereien dürfen natürlich auch nicht fehlen (:

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende - vielleicht kannst Du ja die ein oder andere leckere Idee bei einem gemütlichen Sonntagsfrühstück austesten?!?

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Tina, was für ein toller Kommentar!
      Vielen Dank für so viel liebe Worte. Eigentlich bin ich ja große Liebhaberin von weißem Geschirr mit ein paar Schwüngen und Schnörkeln. Aber die Tellerchen sind eine tolle farbige Alternative - nicht quietschbunt, sondern durch das einheitliche Muster ein unaufdringlicher Farbtupfer.
      Deine Mini-Quiche Idee werde ich mir für das große Ostergelage definitiv merken! Mjammi! Hast du ein Lieblingsrezept? Ich bin auch ein richtiger Portionsgläschen-Fan. Alles sieht gleich viel appetitlicher aus, wenn es in einem kleinen Glas serviert wird, oder? ;)

      Hab' ein wunderbares Wochenende!
      Alles Liebe,
      Anne

      Löschen
    2. Liebe Anne,
      ich habe 1, 2 Rezepte für so kleine Mini-Quiches, die ich gern schon mal zum Brunch anbiete. Beim letzten Mal gab es Tartelettes mit Cheddar und schwarzen Oliven. Eigentlich war ich der Überzeugung, ich hätte sie schon gepostet. Leider nicht! Vielleicht schaffe ich es ja in den nächsten Tagen. Ansonsten kannst Du mich auch einfach so anschreiben. Eine andere leckere Idee sind kleine Mini-Quiche-Lorraine mit Speck, Käse und Creme fraiche. Das ist geschmacklich etwas milder als schwarze Oliven zum Frühstück...

      Liebe Grüße und noch viel Spaß bei der Brunch-Planung!!! (:
      Alles Liebe
      Tina

      Löschen
  7. Hallo Anne,

    das sieht so hübsch aus, dass ich dich doch gleich mal zu unserem Ostern Event einladen muss.
    das Event findest du hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/301

    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. :)

    Beste Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht wahnsinnig lecker aus! Ich wollte übrigens noch loswerden, dass ich deine Fotos zu den Rezepten echt toll finde und man sofort sehen kann, dass du Wert darauf legst, alle Rezeptposts optisch aufeinander abzustimmen. Das habe ich so noch bei keinem anderen "Kochblog" gesehen. Finde ich super!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anne, die Macaron-Herzchen sehen echt super süß aus. Tolle Oster Idee! Ich muss mich auch bald mal an die Osterdeko machen :)
    Aber erstmal: Kompliment für deinen tollen Blog du hast traumhafte Bilder und so leckere Rezepte, bin ganz begeistert und werde sich öfter vorbeischauen!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben passen sooo gut zusammen und alles wirkt entspannt und fröhlich. Die Macarons sehen total lecker aus und bei so einem Brunch wäre ich gerne mal dabei =)

    AntwortenLöschen
  11. das dein blog wunderschön ist sagt man dir öfters oder :) ich bin gerade total begeistert.
    nach dem geschirr muss ich wirklich auch mal schauen, sieht genial aus und für blogbilder sieht das echt perfekt aus. musste dir jetzt gleich mal auf bloglovin folgen :D

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    oh, wie schön. Deine Bilder sind toll und ich weiß wieviel Arbeit in eine solchen Arrangement steckt. Macarons sind etwas, an das ich mich schon lange mal rantrauen möchte. Vielleicht auch bei uns bald Ostern auf dem Tisch, Deine Bilder inspirieren mich auf jeden Fall dazu.

    Liebe Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
  13. Hmmm jetzt weiß ich gar nicht ob ich eben mein Kommentar abgeschickt habe, deswegen noch einmal....Das sieht sehr lecker aus, ich selbst habe noch nie welche gegessen....es wird echt mal zeit, denn ich bin sehr neugierig :)

    AntwortenLöschen
  14. *-* ich schmelze gerade dahin, das sieht ja soo wundervoll aus *-*

    Liebst, Vanessa von www.coeurroyal.de ♥

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt habe ich mich spontan in dein Farbkonzept verliebt. Hach.
    Das schaut ja richtig toll aus und dazu noch die Macarons in Herzform. Richtig, richtig schön. Vor ein paar tagen habe ich mich auch einmal an Macarons versucht. Bis auf die Ganach, die es total zerhauen hat und bei der dann einfach improvisiert wurde , hat das super gut funktioniert. Dein Rezept hab ich mir direkt einmal gespeichert. Das muss unbedingt ausprobiert werden.
    Danke dafür und liebe Grüße,
    Wibke Akosua

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja so ein süßer Post! :) Ich bin total verliebt in die Farbwahl!
    Ich habe selbst schonmal versucht Macarons zu machen, es aber nie so wirklich hinbekommen. :(
    Vielleicht probiere ichc einfach mal dein Rezept aus und schaue, ob das was wird. :)

    Liebste Grüße,
    Seija von hey there, Daisy

    AntwortenLöschen
  17. Oh man schaut so lecker aus! Ich liebe Himbeeren, und die Herzform. Ganz toll gelungen! :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  18. Uiuiui was ein toller Post!
    Ich habe eine solche Backmatte zu Weihnachten bekommen und auch schon erste Macarons gemacht :) Mjamm! Ich finde die Fotos so chön! Das Geschirr von Tchibo ist wunderschön! *.* Ich brauche nur leider keins :(
    Folge dir jetzt auf Bloglovin

    xx Lolo
    www.LolosWonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Abgesehen von den offensichtlich super leckeren Leckereien, schaut der hergerichtete Tisch einfach unglaublich schön und einladend aus!!

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  20. Ohh hast du es schön hier, warum habe ich deinen Blog erst jetzt entdeckt? :)
    Die Herzform ist dir toll geglückt. Da würde man am liebsten selbst zum brunchen vorbeikommen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥