HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Rezept] Gebrannte Lebkuchen-Mandeln - Kulinarische Weihnachtsgeschenke beim Bloggerwichteln 2015



Heute gibt's bei Chèvre Culinaire eine absolute Prämiere! Nennen wir das Kind doch ruhig beim Namen - nennen wir es Katastrophe, Reinfall, worst case. Denn ich habe heute leider kein Foto für euch ;) Na wenigstens kein eigenes! So etwas passiert, wenn es einem in dem Moment, in dem man die Bilder auf den Computer überspielen und in den Beitrag einfügen möchte, die Speicherkarte zerhaut. Argh! Und dabei habe ich mich so sehr auf den heutigen Beitrag gefreut. Ich bin nämlich Teil des diesjährigen Bloggerwichteln mit einigen großartigen Foodbloggern. Mit dabei sind KatrinLixieMarenSarahMarcTanjaAndrea, StephieOliAnitaSandraSiaMiaNatascha und Patrick. Allesamt tolle Foodblogger und liebe Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben. Und heute stellen wir alle zur selben Zeit auf unseren Blogs unser eigenes Wichtelpaket und das unseres Wichtelpartners vor :)




Diesen zauberhaften Banner hat übrigens unsere gute Seele Sarah aus dem "Knusperstübchen" gezaubert!

Das Tolle an dieser Bloggercommunity ist auch, dass man sich unterstützt und auch mal aus der Patsche hilft. So hat mir zum Beispiel Natascha von "Das Küchengeflüster" (klick!), zu der sich mein Wichtelpaket auf die Reise gemacht hat, gestern Abend ganz spontan mit diesen tollen Bildern ausgeholfen - vielen Dank, meine Liebe ♥︎ Natürlich werde ich das Fotoshootings nachholen und euch ganz bald die Bilder meines verschickten Wichtelpakets an Natascha und des unglaublich liebevollen Pakets von meinem Wichtel Anita von "Olles Himmelglitzerdings" (klick!) nachreichen.

Doch bevor's soweit ist, kommt hier immerhin schonmal das Rezept für eines der kulinarischen Weihnachtsgeschenke, nämlich die knusprig gebrannten Lebkuchen-Mandeln.

Und so wird's gemacht (für 4 Portionen):

400 g Mandeln ∣ 400 g Zucker ∣ 250 ml Wasser ∣
je 1 TL Zimt + Kardamom + Muskat + Ingwer + Anis + Nelken (allesamt gemahlen)

Zunächst werden die Mandeln mit Zucker, Wasser und den Gewürzen in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren solange köcheln gelassen bis kein Wasser mehr übrig ist. Schließlich werden die gebrannten Mandeln auf einem mit Packpapier ausgelegten Blech verteilt. Fertig!

Alles Liebe & auf bald an genau dieser Stelle mit all den schönen Fotos,
eure Anne
♥︎



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥