HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

Kanelbullar - Schwedische Zimtschnecken mit Vollkorn



























Am vergangenen Sonntag hatten wir Brunchbesuch von der Schwiegermama in Spe und nachmittags war ich mit meinen Mädels zum nachweihnachtlichen Kaffeeklatsch verabredet. Also machte ich mir Gedanken über ein winterliches Gebäck, das zu beiden Anlässen passte. Das Ergebnis: Kanelbullar! Das sind leckere Zimtschnecken aus Schweden. Mein Gedanke: zum Brunch könnten wir sie warm genießen und nachmittags würden sie immernoch wunderbar als ergänzendes Gebäck zu einem schönen Kaffe bzw. Tee passen. Soweit die Theorie!
Mein Fehler: zu viel Vorbereitung, zu wenig Zeit. Kurzum: ich habe mich ein wenig verzettelt und die zimtigen Leckerbissen erst zum Nachmittag fertig bekommen.



Wir brauchen:

150 g Butter
500 ml Milch
42 g Hefe
150 g Zucker
1 TL Salz + 1 TL Kardamom
500 g Weizenmehl + 500 g Vollkornmehl
50 g Butter
100 Zucker
2 EL Zimt
1 Ei


Zunächst die Milch erwärmen (Vorsicht! Nicht zu sehr erhitzen, maximal auf 40°C). Nun die Hefe und den Zucker in der erwärmten Milch auflösen. Anschließend die Butter hinzugeben, schmelzen lassen und Salz, Kardamon und Mehl mit den Knethaken des Handrührgeräts unterheben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig mit einem Handtuch abgedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen.



Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem flachen Rechteck ausrollen. Je nach Größe der Arbeitsfläche empfiehlt es sich, den Teig in 2-3 Teile zu teilen und diese einzeln zu verarbeiten. Jedes Teigrechteck mit flüssiger Butter bestreichen, den Zucker und Zimt mischen und ebenfalls großzügig auf dem Teig verteilen. Nun den Teig einrollen und ca. 2-3 cm dicken Scheiben schneiden. Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen und nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen.



In der Zwischenzeit ein Ei verquirlen. Dieses mithilfe eines Backpinsels auf den Schnecken verteilen und diese mit Zucker bestreuen. Schließlich werden die Kanelbullar auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 10 Minuten backen. Fertig!
Das Ergebnis sind super leckere Zimtschnecken, die am Besten zu einem warmen Getränk schmecken. Also ab an den Kaffee, Tee oder die heiße Schoki und genießen :)


Alles Liebe, eure Anne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥