HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

7/7 - Klassische Kürbissuppe


Heute gibt es den letzten Teil des Halloween Spezials: eine klassische Kürbissuppe. Ich hoffe, ich konnte euch in den vergangenen sieben Tagen mit ein paar Anregungen auf Ideen für eure eigene Halloween Party bringen. Nun also beschließe ich das Spezial mit dem Klassiker der herbstlichen Küche - Guten Appetit und viel Spaß bei euren Halloweenvorbereitungen!


Wir brauchen neben einem großen Topf und einem Stabmixer:

1 mittelgroßen Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
1 daumengroßes Ingwerstück
2 große Möhren
ca. 4 Knoblauchzehen
ca. 1-1 1/2 Liter Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch (1 Dosen)
2 EL Knoblauchöl
Salz + Pfeffer + Chili


Kürbis und Möhren gründlich waschen. Den Hokkaidokürbis halbieren, die Kerne mithilfe eines Esslöffels entfernen und samt Schale in kleine Stücken schneiden. Die Möhre ebenfalls klein schneiden. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 2 EL Knoblauchöl dünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Gemüse hinzugeben und mit der Brühe aufgießen. Bei mittlerer Temperatur alles 20-30 Minuten garen. Anschließend mit dem Stabmixer alles zu einer homogenen Masse pürieren. Nun die Kokosmilch hinzugeben und nochmals ordentlich mit dem Stabmixer bearbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Fertig!

Alles Liebe, eure Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥